nextlvl.in/
persönlichkeit/
Die eigene Familiengeschichte erforschen

Sei dir deiner Wurzeln bewusst, verstehe deine Familiengeschichte

"Ich habe gar nicht gewusst, dass ich noch einen Onkel habe!"

Zitat eines ca. 60 Jahre alten Mannes, der im Zuge des Todes des Vaters von der Existenz seines Onkels erfahren hat.

Wenn man anfängt, sich mit den eigenen Vorfahren zu beschäftigen, tauchen regelmäßig sehr interessante Erkenntnisse auf.

Kennst du Namen und Geburts- und Todesdaten deiner Verwandten? Weißt du, wie viele Geschwister deine Eltern haben? Oder gar deine Großeltern?

Du bekommst einen Überblick und weißt, wie du selbst weiter recherchieren kannst...

  • Input: So kannst du die eigene Familiengeschichte erforschen, visuell aufbereiten und besser verstehen

  • Bereits vorhandene Informationen visuell aufbereiten (analog: wir arbeiten mit Post-its und großem Papier)

  • Lücken aufdecken

  • Ideen sammeln, wie du weiter vorgehen kannst

… 4 Stunden reichen vermutlich nicht aus, um deine Familiengeschichte komplett darzustellen. Nach dem Workshop weißt du, wie es geht und kannst selbst weiter recherchieren .

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung bearbeiten wir noch keine Themen aus deiner Geschichte. Es geht hier darum, Daten zu sammeln und sich einen Überblick zu verschaffen.

Aktuelle Termine
26.06.2020 | 16.00-20.00 Uhr | Berlin
31.07.2020 | 16.00-20.00 Uhr| Berlin

Ort
Der genaue Ort wird in der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Leitung
Brigitte Bröhm und Alexander Puschkin

Konditionen
169 € inkl. MwSt., Arbeits­mate­rialien, Getränke/Snack


Frühbucherrabatt:
Bei Anmeldungen bis ein­schließ­lich 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn reduzierter Preis von 149 € (inkl. MwSt.)

Stornoregelung:
Kostenfrei bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn, danach Über­nahme des Platzes durch Ersatz­teil­nehmer*in oder Zahlung des vollen Preises.

Anmeldung
Hier klicken oder scannen