nextlvl.in/
selbstmanagement/
Schluss mit Aufschieberitis

Du hast keine Lust mehr, ungeliebte Dinge vor dir herzuschieben?

Aktuelle Termine
19. und 20.09.2020 | 09.30-17.00 Uhr | Berlin

Ort
Der genaue Ort in Berlin wird in der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Leitung
Brigitte Bröhm und Alexander Puschkin

Konditionen
690 € inkl. MwSt., Arbeits­mate­rialien, Getränke, Kaffee­pausen (Mittagessen sowie Kosten für Übernachtung nicht enthalten)


Frühbucherrabatt:
Bei Anmeldungen bis ein­schließ­lich 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn reduzierter Preis von 620 € (inkl. MwSt.)

Stornoregelung:
Kostenfrei bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn, danach Über­nahme des Platzes durch Ersatz­teil­nehmer*in oder Zahlung des vollen Preises.

Anmeldung
Hier klicken oder scannen oder direkt unten ausfüllen


Meine Wohnung war nie so gut geputzt wie während der Zeit der Prüfungsvorbereitungen

Das könnte von dir sein? Mir (Brigitte) ging es so während der Vorbereitung auf meine Diplomprüfungen. Es muss aber nicht unbedingt Prüfungszeit sein. Wir alle haben unangenehme Dinge, die wir vor uns herschieben.

Hast du schon alles versucht, was dir selbst oder schlauen Ratgebern zu diesem Thema einfällt?

Dann bist du hier richtig. In diesem Workshop geht es im Schwerpunkt um Aufschieberitis (Prokrastinieren) und wie du dich davon befreien kannst

Getting my things done - but how?

Wir zeigen dir, wie du deine Dinge angehen kannst:

  • Wo Aufschieberitis herkommt

  • Das Lern-Verlern-Modell

  • So funktioniert Motivation

  • Intrinsische Motivation aufbauen mit der Methodik des Zürcher Ressourcen Modells ZRM™

  • Ziele so formulieren, dass sie erreicht werden können

  • Vorbereitung der Umsetzung im Alltag